Archiv 1/2013 | Toilettenerziehung

Alle Artikel im Monatsarchiv 1/2013

Hey Paypig du wirst für Herrin Diana nicht nur der Geldsklave sein, sondern gleichzeitig ihr Toilettensklave. Das heisst du wirst ihr dein Geld zu Füssen legen und dafür auch noch ihre toilette säubern ... mit deiner Zunge. Also fang an - sie überwacht deine Leckdienste an ihrer Toilette und erniedrigt dich dabei. Schau dir die 600 Euro an die du ihr gegeben hast. Das sind jetzt ihre 600 Euro und du bist nur der Toilettensklave.


Komm her zu Lady Gold. Du wirst als ihr Toilettensklave jetzt den Toilettensitz ablecken. Und wo du schon beim lecken bist - kannst du gleich mit ihren Overknee-Stiefeln weiter machen und diese auch ablecken. Du wirst perfekte Leckdienste für die Lady leisten und wehe du machst es nicht so wie sie es will.


Lady Farina wird ihr Toilettenschwein bestrafen - und das Toilettenschwein bist du. Los komm näher - ran an die Schüssel. Sieh sie dir genau an - denn das ist jetzt der Arbeitsplatz für dich und deine Zunge. Ja - du hast richtig gehört - das Klo wird mit deiner Zunge sauber gemacht und Lady Farina wird dich dazu zwingen !!!


Herrin Sue wird ihre Toilette nicht selber reinigen. Das wird ihr Toilettensklave tun. Und zu einer richtigen Toilettenerziehung gehört selbstverständlich auch das reinigen des Klos. Herrin Sue steht hinter ihm und zeigt ihm wo der Toilettensklave zu putzen hat. Also rein mit dem Kopf ins Klo damit er weiss wo sein Platz als Toilettensklave ist.


Du hast das Klo von Princess Jenny nicht so sauber gemacht wie sie es von dir verlangt hat. Deshalb wirst du zur Strafe das Klo mit deinem Mund sauber machen. Ist ihr doch egal das ob du das willst oder nicht. Du bist ein Toilettensklave und wirst dementsprechend behandelt. Mund auf - Zunge raus - und lecken.