Toilettenerziehung - Erziehung zur menschlichen Toilette. KV Dominas und Scatqueens machen dich zum lebenden Klo. - Page 3

Nachdem du schon einen langen Dienst für mich hinter dir hast, wird dir eine besondere Ehre zuteil.. du darfst ab jetzt mein Toilettensklave sein. Oder soll ich besser sagen, du MUSST? Denn eine Wahl hast du ohnehin nicht. Ich will dich ab jetzt als meine Kloschüssel benutzen. Und alle, die Gast in meinem Hause sind, werden dasselbe mit dir machen. Und du hast es über dich ergehen zu lassen und dich nach jedem Toilettengang für den nächsten zu reinigen! Ich lege Wert auf eine gepflegte und saubere Kloschüssel!


Du kleiner Möchtegern Muschilecker wünschst dir schon lange, mich geile Göttin einmal auf deiner Zunge zu spüren... aber natürlich bist du einfach zu erbärmlich, um bei irgendeiner Frau, insbesondere bei MIR einmal landen zu dürfen. Aber es gibt eine Alternative für dich, die mich besonders reizt. Du zahlst Kohle dafür, dass ich dir meinen Nektar direkt in den Mund pissen darf. Hör dir an, was ich dir dazu zu sagen habe und schätze dich verdammt nochmal glücklich, so eine Chance zu bekommen!


So muss eine Strafe aussehen. Egal, welche Regel gebrochen wurde- es ist IMMER ein absolutes no-go der Herrin nicht zu gehorchen. Und dieser Saftsack wird das heute am eigenen Leib erfahren. Er soll auf alle viere gehen und seinen hässlichen Kopf in die Kloschüssel stecken, damit Herrin Luciana ihn nach allen Regeln der Kunst auspeitschen kann!! Diese drecks Ratte hat es nicht anders verdient und muss auch noch zwischendurch daran erinnert werden, wo sein Kopf hingehört, weshalb Luciana sich auf seinen Kopf setzt und ihn tieef in die Schüssel drückt. Er ist ja auch zu blöd, von selbst da zu bleiben, wo er hingehört!


Auf Kundenwunsch hin habe ich eine Zahnbürste zugesendet bekommen, die ich jetzt als meine Klobürste benutzen darf. Ich freu mich schon riesig auf dieses Spektakel!!! ;-) Denn glaub mal nicht, dass ich da zimperlich sein werde und Rillen auslasse. Ich werde jeden getrockneten Kotkrümel finden und dir zwischen die Borsten reiben, damit du glücklich und zufrieden am nächsten Tag deine Zähne damit putzen und an deine absolute Göttin denken kannst!


Das ist ein wirklich dreckiger dirty-talk, der dir die Sinne raubt. Du kannst dich nicht entscheiden, ob dein Schwanz vor Geilheit bei dem Anblick deiner Herrin zerspringen soll, oder du dich vor dem, was gleich kommt ekelst! Denn sie erzählt dir, was demnächst dein Job sein wird. Du wirst dich ausgiebig um jeden Kothaufen kümmern und die Kloschüssel sauberhalten. Natürlich auch das göttliche, dreckige Arschloch deiner übergeordneten Herrin! Denn das gute Klopapier und Putzzeug werden jetzt eingespart....wofür gibt es denn Kotfresser wie dich?!


Du kannst ihr direkt ins dunkle, weit aufgerissene Arschloch gucken, als sie ihre monströse Scheißwurst auspresst. Die lange Bombe fällt hinab auf dich, und du kannst es fast schon riechen, wenn du sie siehst... gefällt dir das? Ja? Du sollst ihr Arschloch sauber lecken, Sklave, nachdem sie ihren Toilettengang über deinem Gesicht beendet hat! Leck ihr gedehntes und dreckiges Loch rundherum sauber und kümmer dich auch um die fette Kackwurst. Das wird dein Essen für eine lange Zeit sein!


Er liegt schon auf dem Boden: wie eine Made, die bereit ist zertreten zu werden! Das hat sich dieser Verlierer selbst ausgesucht... er möchte ein bisschen Aufmerksamkeit durch seine drei Herrinnen, und die geben sie ihm gerne. Aber ob er vorher schon wusste, dass sie ihn als Toilettenschüssel missbrauchen? Während eine Herrin ihre Kackwurst direkt in sein Maul sinken lässt, erniedrigt die andere seinen winzig kleinen Schwanz! (Da musst du schon genauer hinsehen ;-).


Zu einer perfekten Erziehung gehört auch die Reinigung des Herrenklos. Du wirst das Urinal jetzt mit der Zunge reinigen. Schliesslich will Jennys Lover eine saubere Toilette und da du nunmal nicht der Lover bist, sondern der Sklave ist es deine Aufgabe das Klo zu reinigen. Selbstverständlich wirst du dies mit deiner Zunge tun - ganz so wie Princess Jenny es dir jetzt befiehlt.


Herrin Chloe braucht ihre normale Toilette nicht mehr. Weisst du was - deshalb wird sie diese auch heute abreissen und dann wirst du ab dem Zeitpunkt dort liegen. Sie tauscht ihre bisherige Toilette gegen dich. Du wirst alles aufnehmen was ein Klo aufzunehmen hat und das ohne Gnade!


Princess Jenny will das du jetzt ihre Toilette reinigst ... allerdings nicht auf herkömmliche Weise. Du als ihr Sklave wirst schön deine Zunge benutzen und alles sauber lecken. Das ist doch wohl das mindeste was ein Toilettensklave wie du für eine Herrin wie Princess Jenny tun kannst.